Ein Hund zieht ein

Ein Hund zieht ein

Ein Beitrag von unserer Mitarbeiterin Lilli Möller

Ein Hund zieht ein
Ist die Entscheidung sich einen vierbeinigen Freund ins Haus zu holen einmal getroffen, werden sich viele Dinge verändern. Hunde bereichern unser Leben ungemein und schenken uns jeden Tag Freude und Liebe.
Dein Hund ist Dein stetiger Begleiter und bester Freund. Er hört Dir zu, erlebt mit Dir Abenteuer und ist immer für Dich da. Hunde haben im Alltag einen positiven Einfluss auf Dich und können unter anderem Stresssymptome lindern und soziale Kontakte fördern. Nicht nur die seelische Gesundheit verbessert sich durch die Fellnase, regelmäßige Spaziergänge und Bewegung können das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken.
Neben den gesundheitlichen Aspekten wird aber eins schnell deutlich: ein Hund ist ein Familienmitglied. Haben wir unsere Hunde einmal ins Herz geschlossen, können wir uns ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen.

Jeder Hund ist anders

Schnell wirst Du merken, dass jeder Hund seinen ganz eigenen Charakter hat. Unterschiedliche Rassen weisen unterschiedliche Charaktereigenschaften auf.
Ob Schmusebacke oder Energiebündel, Du wirst genau wissen, wie Dein Hund tickt.
Aber welche Rassen sind besonders kuschelig und welche können Dich richtig auspowern? Die folgenden acht Rassen gelten als besonders verschmust und suchen viel Nähe zu ihrem Herrchen. Streicheleinheiten sind für diese Rassen die größte Belohnung:

  1. Labrador
  2. Golden Retriever
  3. Cavalier King Charles Spaniel
  4. American Pitbull Terrier
  5. Brüsseler Griffon
  6. Alt-englische Schäferhund
  7. Affenpinscher
  8. Chihuahua
Dein Hund ist am liebsten draußen und dreht beim Ballspielen so richtig auf? Dann entdeckst du ihn vielleicht bei den folgen Rassen wieder.
Diesen Hunderassen sagt man nach, dass sie viel Bewegung brauchen und gerne gefordert werden:

  1. Weimaraner
  2. Dalmatiner
  3. Border Collie
  4. Deutscher Schäferhund
  5. Husky
  6. Australian Shepherd
  7. Australian Cattle Dog
  8. Jack Russell Terrier

So individuell wie Dein Hund selbst

Schmusebacke oder Powerdog, Du kennst Deinen Hund am besten. Zusätzlich zu den typischen Charakterzügen der Rasse, hat jeder Hund auch seinen ganz eigenen individuellen Charakter.

Die kleinen Dinge, die Deinen Hund zu etwas ganz Besonderem für Dich werden lassen. Ob es die charmante Art ist wie er Dich überzeugen möchte, dass jetzt ein guter Zeitpunkt für ein Leckerchen sei oder er dir stolz sein Spielzeug bringt um Dich zu fragen, ob Du mit ihm spielst - für Deinen Hund bist Du das Größte.
Dein Hund versucht Dir jeden Tag aufs Neue zu zeigen, wie viel Du ihm bedeutest und freut sich immer wieder aufs Neue wenn du zur Tür rein kommst, selbst wenn Du nur für eine kurze Zeit weg gewesen bist. Das Schöne ist, wir freuen uns doch mindestens genau so viel ihn zu sehen. Zu wissen, dass er immer da ist und uns immer zu hört, uns zum Lachen bringt und jeden Tag besser macht.

Mit Deinem ganz persönlichen Hundeposter kannst Du all diese schönen Erinnerungen festhalten. Durch das schlichte, moderne Design passt es sich perfekt Deinem individuellen Einrichtungsstil an und macht Deinem Hund alle Ehre.

Das Gestalten Deines ganz persönlichen Hundeposters ist ganz einfach: Gib einfach den Namen von Deinem Hund ein und wähle seine Rasse aus. Anschließend hast Du die Möglichkeit die Grundfarbe Deines Hundeposters so zu wählen, dass es optimal zu Deiner Einrichtung passt. Durch die darauf folgende Eingabe des Geburtsdatums Deines Hundes und einer persönlichen Widmung wird Dein Hundeposter zu etwas ganz Besonderem. Um es noch einfacher für Dich zumachen, kannst Du Dir bei uns auch direkt einen passenden Rahmen aussuchen.

Wenn Du selbst Deinen Hund verewigen möchtest, oder einem Deiner Hundefreunde ein ganz persönliches Geschenk machen möchtest, dann gestalte jetzt Dein individuelles Hundeposter.
 

Weiterlesen

Die richtige Erziehung von Hunden